Einsätze

Neue Helme für die Jugendfeuerwehr

Das Wappen verbindet sie mit ihrer Stadt, die einheitliche Form ihrer Helme mit der Gemeinschaft der Nachwuchsbrandbekämpfer. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr freuen sich über die Spende der Sparkasse.

Jetzt ist die Jugendfeuerwehr mit einheitlichen und schicken Helmen ausgestattet. Dafür bedankte sich am Montag Wehrführer Walter Wolf bei Astrid Eckel von der Sparkasse. Die hatte die Mittel für die noch fehlenden 25 Helme für die Feuerwehrnovizen angeschafft. "Diese Helme sind ergonomisch besser und vielfältiger einsetzbar", freut sich die Jugendwartin Susanne Faust. Dazu tragen die neuen Kopfschützer auch noch das Wappen der Jugendfeuerwehr auf der Stirn, was eine Identifikation erleichtert. "Eine wirklich nützliche und für unser Junioren wichtige Anschaffung", bedankte sich Wolf bei der Filialleiterin.