Verkehrsunfall mit Viehtransporter

Zu einem auf der Uentroper Straße gemeldeten Verkehrsunfall wurden heute um 10:45 Uhr Einsatzkräfte der Feuerwehr Ahlen alarmiert.

In Kreuzungsbereich zur Dolberger Straße war, aus derzeit noch ungeklärten Gründen, ein mit 79 Mastschweinen beladener Viehanhänger auf die Seite gestürzt. Einige der Tiere waren bereits aus dem beim Aufprall teilweise zerstörten Anhänger entlaufen. Diese wurden behelfsmäßig eingepfercht. Da sich die Einsatzstelle auf dem Einsatzgebiet der Feuerwehr Hamm befand, wurden weitere Einsatzkräfte aus Hamm hinzugezogen. Unter deren Einsatzleitung wurden die restlichen Tiere aus dem Anhänger befreit und umgeladen. Die Feuerwehr Ahlen unterstützte diese Einsatzstelle mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug des Löschzuges Dolberg. Insgesamt waren 10 Kräfte der Feuerwehr Ahlen mit 2 HLF und einem Rettungswagen an dem Einsatz beteiligt.